Montag , 19. April 2021
Almdudler - Nina Weindl ist neue Teamleitung
Bild: obs/Almdudler Limonade A.& S. Klein GmbH & Co KG/Philipp Lipiarski

Almdudler – Nina Weindl ist neue Teamleitung

Almdudler – Nina Weindl ist neue Teamleitung

Erfrischender Neuzuwachs bei Almdudler: Nina Weindl ist neue Teamleitung für Deutschland

Almdudler – Nina Weindl ist neue Teamleitung : Almdudler verstärkt erneut seine Aktivitäten für den Hauptexportmarkt Deutschland: Nina Weindl ist ab sofort Teamleiterin für den deutschen Markt. Die 41-Jährige unterstützt damit Thomas Horak, der seit Juli die Position des Gesamtverkaufsleiters verantwortet. Die gelernte Hotelfachfrau verfügt über langjährige Führungserfahrung und Expertise im Vertriebsmanagement. „Wir freuen uns sehr, mit NinaWeindl eine sehr kompetente Vertriebsexpertin gewonnen zu haben. Gemeinsam mit ihr werden wir die Präsenz von Almdudler weiter ausbauen, und so auch Deutschland sowohl mit unserer Almdudler Alpenkräuterlimonade als auch mit unseren neuen Produkten Almdudler Mate & Guarana, Almdudler Holunder und Almdudler Alpenkräutersirup mehr und mehr erfrischen“, so Thomas Horak, Verkaufsleiter von Almdudler.

Almdudler holt Sales and Marketing Professional ins Boot

Nina Weindl startete ihre Karriere im Vertrieb, unter anderem als Brandmanagerin für Jägermeister und als Verkaufsbezirksleiterin bei Kraft Foods Deutschland. Als Commercial Managerin bei der gdp Global Drinks Partnership GmbH gestaltete sie die Vermarktung aller Marken des Portfolios und wirkte unter anderem an der Strategieentwicklung für Wachstum und Kundenentwicklung mit. Zuletzt war Nina Weindl Verkaufsleiterin Ontrade bei der fritz-kulturgüter GmbH, wo sie erfolgreich den Außendienst aus 45 Mitarbeitern in drei Ländern koordinierte. Bei Almdudler übernimmt Nina Weindl die Verantwortung für den deutschen Markt und leitet das wachsende Team der Almdudler Markenbotschafter für Gastronomie & Handel. Zudem ist sie für die Absatz- und Ergebnisplanung in Deutschland zuständig. „Almdudler steht für natürliche Erfrischung und ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Die Marke zeigt sich seit 1957 natürlich echt, anders als erwartet und stets mitten im Leben“, betont NinaWeindl. „Ich freue mich ab sofort Teil des Familienunternehmens zu sein und das erfolgreiche Wachstum von Almdudler weiterzuführen.“

Vom Hochzeitsgeschenk zum Almdudler

Es war die Liebe, die Erwin Klein die richtige Rezeptur finden ließ. Eine erfrischende Komposition aus 32 natürlichen Alpenkräutern. So entstand der erste Almdudler, abgefüllt am 17. Oktober 1957 im 19. Wiener Gemeindebezirk – als Hochzeitsgeschenk von Erwin an seine Frau Ingrid. Und so können wir mit Recht behaupten, dass Almdudler ein Getränk mit Herz und Seele ist.

mehr lesen

Beachten Sie auch

Wie Sie Unternehmenskrisen erfolgreich bewältigen

  Ein Chief Restructuring Officer hilft als externe Führungskraft kritische Unternehmenssituationen zu überwinden Viele Unternehmen …

1.487 Weltmeister aus Deutschland

Lexikon der Weltmarktführer neu erschienen Deutsche Weltmarktführer überzeugen mit ihren Maschinen, Anlagen und Lösungen weltweit. …