Montag , 21. Juni 2021

Schlagwort Archive: Endokrinologe

Endokrinologe in Mainz: Studie zu Vitamin D und COVID 19

Zusammenhang zwischen schweren Verläufen bei COVID 19 und Vitamin D-Mangel MAINZ. Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Vitamin D Versorgung und dem Risiko, einen schweren Verlauf von Covid-19 zu entwickeln? Endokrinologe Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster vom Hormon- und Stoffwechselzentrum in Mainz verweist dazu auf eine aktuelle Studie …

Lesen Sie mehr

Osteoporose: Facharzt für Region Kaiserslautern

Osteoporose: Facharzt für Region Kaiserslautern zur Prävention Endokrinologe für Kaiserlautern: Bewegung spielt große Rolle bei der Prävention von Osteoporose KAISERSLAUTERN. Die gesundheitlichen Risiken durch Osteoporose können erheblich sein. Gerade bei älteren Patienten gehen mit einer abnehmenden Stabilität der Knochenmasse bzw. der Knochendichte vielfältige gesundheitliche Risiken einher. Während ein gesunder Knochen …

Lesen Sie mehr

Transiente Osteoporose – Infos vom Facharzt für Bad Hombur

Was ist eine transiente Osteoporose? Facharzt für Region Bad Homburg zu Ursache und Therapie BAD HOMBURG. Die Osteoporose ist eine chronische Erkrankung, deren Therapie auf das Ausbremsen eines fortschreitenden Verlusts an Knochendichte und Knochenmasse zielt. Allerdings gibt es eine spezielle Form der Osteoporose, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums spontan abheilt. …

Lesen Sie mehr

Schenkelhalsfraktur: Ratgeber für Patienten aus Bitburg

Schnelle OP kann Folgen lindern, erklärt Endokrinologe für die Region Bitburg BITBURG. „Patienten mit einer Schenkelhalsfraktur – umgangssprachlich auch als Oberschenkelhalsbruch und medizinisch als Femurfraktur bezeichnet – sollen einer jetzt im Bundesanzeiger veröffentlichten neuen Richtlinie zufolge rasch operiert werden“, betont Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster. Der Endokrinologe und …

Lesen Sie mehr

Facharzt für Region Rüsselsheim: Adipositas behandeln

Facharzt für die Region Rüsselsheim schildert aktuellen Stand der Adipositas Therapie RÜSSELSHEIM. Die Zahl der Menschen mit Adipositas hat sich seit dem Jahr 1975 verneunfacht. In den USA lag der Anteil der adipösen Menschen bei fast 40 Prozent im Jahr 2016. In Deutschland sind etwa 25 Prozent der Erwachsenen von …

Lesen Sie mehr

Osteoporose – was Patienten in Trier wissen sollten

Facharzt für die Region Trier informiert zum Thema Osteoporose TRIER. Häufig wird sie erst dann diagnostiziert, wenn es zu Knochenbrüchen gekommen ist: Die Osteoporose ist eine Skeletterkrankung und zählt zu den häufigsten Krankheiten im höheren Lebensalter. Weltweit sind mehr als 200 Millionen Menschen von Osteoporose betroffen. Prof. Dr. med. Dr. …

Lesen Sie mehr

Endokrinologe – Koblenz zu Kinderwunsch und Hypophyse

Erkrankungen der Hypophyse können die Fertilität beeinflussen – Facharzt für Koblenz klärt auf KOBLENZ. Erkrankungen an der Hypophyse können sich nachteilig auf einen Kinderwunsch auswirken. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster ist Endokrinologe in Mainz und leitet dort das Hormon- und Stoffwechselzentrum. In seine Praxis kommen auch Patienten aus …

Lesen Sie mehr

Hypophyse: Tumor Therapie im Raum Frankfurt / Darmstadt

Was Patienten aus dem Raum Frankfurt / Darmstadt über Adenome an der Hypophyse wissen sollten FRANKFURT / DARMSTADT. Tumoren an der Hypophyse werden als Hypophysen Adenome bezeichnet. Dabei handelt es sich um einen zwar gutartigen, jedoch anatomisch mitunter ungünstig gelegenen Tumor, der mit diffusen und teils starken Symptomen einhergeht. Bei …

Lesen Sie mehr