Sonntag , 18. April 2021

Sicherheit to go für Verisure Kunden

Produktneuheit Guardian verleiht überwachtem Alarmsystem Flügel

Ratingen, 01.12.2020 Mit dem neuen Guardian erhalten die Kunden des Rund-um-sorglos Sicherheitsanbieters Verisure für nur 1EUR zusätzlich im Monat nicht nur einen Schutzengel für die Hosentasche, der sie unterwegs bei einem Notfall direkt mit der Notrufleitstelle verbindet. Wie ein Bodyguard sorgt für ein sicheres Ankommen auf riskanten Strecken jetzt die „Walk-with-me“-Begleitfunktion; bei Planabweichung wird sofort gehandelt. Damit bricht eine neue Ära der Sicherheit an: Was vorher an eine Immobilie gebunden war, steht ab jetzt dem einzelnen Menschen zur Verfügung; mobiler Schutz für unterwegs.

Das neuste Angebot des führenden Anbieters smarter Alarmanlagen wurde entwickelt, um dem Bedürfnis der Verisure Kunden nach mehr Schutz außerhalb ihrer vier Wände nachzukommen. Eine SOS-Taste auf dem Mobiltelefon dient quasi als Standleitung zur Verisure Notrufleitstelle (NSL) in Ratingen und bietet Kunden zwei enorme Vorteile:

1. Auch draußen wird ihnen im Notfall binnen Sekunden Hilfe zuteil. Das Auslösen des Notrufs wird durch den SOS-Knopf auf dem Handy deutlich abgekürzt. Langwieriges Suchen der Nummer in den Kontakten oder Anwählen entfallen; ein Zeitvorteil, der im Notfall entscheidend sein kann. Egal, ob der Kunde sich beim morgendlichen Joggen im Wald oder spät abends nach dem Kinobesuch im Parkhaus aufhält, sobald das Notsignal eingeht, wird der Kunde augenblicklich lokalisiert und erhält binnen Sekunden die bestmögliche Hilfe.

2. Auch die Sorge, ob die Liebsten gut und sicher von einem Ort zum anderen gelangen, gehört mit der „Walk-with-me“-Begleitfunktion endgültig der Vergangenheit an. Der elektronische Bodyguard enthält einen Timer. Nach einer zuvor festgelegten Zeit, wie z.B. der üblichen Wegdauer zur Arbeit oder von der Musikschule nach Hause, wird automatisch ein SOS-Signal ausgelöst, wenn bei Ablauf keine Eingabe oder eine Verlängerung durch den Nutzer erfolgt. Das Kind ist nicht wie geplant zuhause angekommen? Sofort vollzieht ein Verisure NSL-Mitarbeiter nach, was passiert ist und alarmiert bei Bedarf Polizei, Wachdienst oder Rettungskräfte.

Bisher konnte der europäische Marktführer im Bereich zertifizierter Hochsicherheits-Alarmanlagen seine Kunden den Rund-um-sorglos-Schutz bereits innerhalb ihrer Wohnungen, Häuser oder Geschäfte garantieren. Mit Guardian stehen die Sicherheitsexperten ihren Kunden innerhalb Deutschlands jetzt auch auswärts mobil zur Seite.

Datenschutzverpflichtung
Bei Verisure, der Nummer eins für vernetzte Alarmsysteme in Europa, steht die Sicherheit unserer Kunden im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir achten und schützen die Rechte, die Daten und Privatsphäre unserer Kunden zu jeder Zeit. Verisure Mitarbeiter greifen ausschließlich im Alarmfall und zum Schutz des Kunden auf seine Standort-Daten zu. Die Einhaltung von Datenschutzvorgaben ist uns extrem wichtig, darum garantieren wir, dass diese jederzeit eingehalten, überwacht und überprüft werden. Verisure hat niemals und wird niemals Daten für kommerzielle Zwecke nutzen; sie sind für uns nur relevant, um die Sicherheit unserer Kunden zu gewährleisten.

Was macht Verisure?
Verisure ist der führende europäische Anbieter von professionell überwachten Hochsicherheits-Alarmsystemen und Rund-um-die Uhr Fern-Monitoring. Mit durchschnittlich 600.000 Installationen jährlich sorgt Verisure für die Sicherheit von 3,5 Millionen Kunden in 16 Ländern Europas und Lateinamerikas. Das Unternehmen schützt Privathaushalte und Kleinunternehmern mittels modernster Sicherheitslösungen und verhilft ihnen damit zu einem sorgenfreieren Leben. Verisure ist in vielen Ländern bereits bekannt für seine innovativen Produkte und Dienstleistungen, hohe Kundenorientierung sowie exzellenten Vertriebsleistungen. Auch in Deutschland wächst Verisure trotz der weltweiten Pandemie rapide. Obwohl das Unternehmen hier erst seit Ende 2018 aktiv ist, schützen die Sicherheitsexperten unter der Leitung von Alvaro Grande Royo-Villanova mit mittlerweile fast 200 Mitarbeitern bereits über 5.000 zufriedene Kunden in NRW, Hessen, Berlin, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.
Verisure, das Unternehmen
1988 als Sparte der schwedischen Firma Securitas AB gegründet, wurde Verisure (bzw. Securitas Direct) rasch zum eigenständigen Anbieter erschwinglicher Alarmanlagen für Privathaushalte. 1993 kam das live-Monitoring, also die Rund-um-die Uhr-Überwachung durch Mitarbeiter der Notruf- und Sicherheitsleitstellen hinzu. 1996 wurde das Angebot auf Kleinunternehmen ausgeweitet. Seit den 1990er Jahren expandiert die Verisure Gruppe mit Hauptsitz in Genf in Europa sowie in Latein- und Südamerika. Das globale Unternehmen geführt von CEO Austin Lally tätigt heute rund 600.000 Installationen im Jahr, beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter und schützt insgesamt über 3,5 Millionen Kunden in 16 Ländern, darunter Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Niederlande, Belgien, Großbritannien, Spanien, Portugal, Frankreich, Italien und seit Ende 2018 auch Deutschland.
Was bedeutet Verisure?
„Veri“ kommt von Verifizierung. Damit ist gemeint, dass die VdS- zertifizierten Fachkräfte der hauseigenen 24/7 Notruf- und Serviceleitstelle in Ratingen bei eingehenden Signalen des Hochsicherheits-Alarmsystems überprüfen, ob es sich um es sich um einen Fehlalarm oder einen Notfall handelt. Bei letzterem werden sofort Wachdienst, Polizei, Feuerwehr oder Notarzt eingeschaltet und bei Bedarf die nebelartige Sichtbarriere ZeroVision® ausgelöst. Das „Sure“ steht für Sicherheit, Zuverlässigkeit und den von Verisure gewährten Rundum-Schutz.

Kontakt
Verisure
Alexandra Wenglorz
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
+49 174 3241906
Alexandra.Wenglorz@Verisure.de
https://www.verisure.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Beachten Sie auch

So findet sich Partnerglück für Landwirte und Winzer

  Coney Island, 28.11.2020 – Für ledige Winzer und Landwirte lässt sich die wirklich passende …

Weihnachten 2020 bei Scherzwelt – Weihnachtskostüme

Spielzeug neu im Programm – Nikolauskostüme Die Firma Scherzwelt aus Meißenheim vertreibt seit vielen Jahren …