Sonntag , 25. Juli 2021

Umwelt

Umwelt im Alter betrifft nicht nur die allgemeinen Umweltsünden oder guten Fortschritte im Umweltschutz.
Umwelt sehen wir hier als ein Ganzes. Für viele alte Menschen wird im Fernsehen zu leise gesprochen. Beim Einkaufen verwirren sie neue Produkte, in Zeitungen sind die Buchstaben zu klein, bei Handys die Tastaturen – das sind einige der Beanstandungen, die ältere Menschen an ihre Umwelt haben. Wir beachten also auch die Beziehungen älterer Menschen zu ihrer Alltagsumwelt.
Trotzdem wollen wir auch daran arbeiten, dass gerade unsere Senioren ihre Zeit investieren um konsequent „grün“ zu leben. Es ist gerade hier wichtig, nicht im „grünen“ Leben nachzulassen. Die älteren Konsumenten nehmen zu und daher wird ihr Verhalten und ihre Haltung immer wichtiger. Dennoch ist bisher kaum etwas darüber bekannt, wie Alter und Persönlichkeit das Umweltbewusstsein eines Menschen beeinflussen. Trotzdem sind Wissenschaftler überzeugt: Ältere sind am ehesten von der Notwendigkeit des Umweltschutzes überzeugt und sind auch bereit, ihren Alltag entsprechend anzupassen – von der Jutetasche über die Solaranlage bis zum Waschen mit Walnüssen.

Onlineshop madika.de – 100 % Altpapier

Onlineshop madika.de - 100 % Altpapier
Bild: Webhold Medien

Onlineshop madika.de – 100 % Altpapier Neue ökologische Papiersorte „Gmund Used“ eignet sich perfekt als Produktverpackung für nachhaltige Kosmetik oder handgemachte Seifen Onlineshop madika.de – 100 % Altpapier : Der Verpackungs-Onlineshop madika.de bietet ganz neu eine besondere Kartonsorte an: „Gmund Used“, welches zu 100 Prozent aus Altpapier besteht. Das ökologische …

Lesen Sie mehr

Absichtserklärung – deutsch-australische Wasserstoffallianz

Absichtserklärung - deutsch-australische Wasserstoffallianz
Bild: © BPA/Steffen Kugler

Absichtserklärung – deutsch-australische Wasserstoffallianz Unterzeichnung einer Absichtserklärung zur Gründung einer deutsch-australischen Wasserstoffallianz Absichtserklärung – deutsch-australische Wasserstoffallianz : Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Bundesforschungsministerin Anja Karliczek haben gemeinsam mit ihrem australischen Amtskollegen Energieminister Angus Taylor eine Absichtserklärung zur Gründung eines „Germany Australia Hydrogen Accord“ im Wege des Schriftaustausch unterzeichnet. Mit der deutsch-australischen …

Lesen Sie mehr